( Mitglied des Deutschen Tierschutzbundes e.V. )
> Sie sind hier:  Über uns > Verein

Über  60 Jahre Tierschutzverein in Mülheim!

Am 10. Sept. 1951 wurde der Tierschutzverein Mülheim an der Ruhr e. V. gegründet, um gequälten Haus- und Nutztieren zu helfen, und den Tierschutzgedanken vor Ort weiter zu verbreiten. Auch heute noch sind die Ziele nach wie vor aktuell. Dazu gehören u. a.:

  • Förderung und Verbreitung des Tierschutzgedankens
  • Bekämpfung jeglichen Missbrauchs der Tiere
  • Verbesserung der Haltungsbedingungen bei Nutz- und Heimtieren
  • Förderung der Jugendtierschutzarbeit

Als örtlicher Tierschutzverein sind unsere Hauptaufgaben:

  • Verbreitung des Tierschutzgedankens z. B. durch Informationsstände oder durch Besuch in Schulen und Kindergärten
  • Kontrolle von Tierhaltungen bei gemeldeten Tierschutzbeschwerden
  • Fachliche Beratung der Tierhalter
  • Zusammenarbeit mit den örtlichen Behörden in Tierschutzfragen
  • Telefonische Beratung bei Fragen zum Tierschutz und Tierhaltung, z. B. Hunde, Katzen, Pferde, Igel, Tauben, Enten, Vögel
  • Hilfe bei der Vermittlung von Haustieren
  • Zusammenarbeit mit dem Städt. Tierheim und finanzielle Unterstützung

Der Tierschutzverein Mülheim ist Mitglied im Deutschen Tierschutzbund e. V. und im Landestierschutzverband NRW e. V. Daher hat er auch die Möglichkeit, seine Interessen und Anliegen gegenüber Behörden und Parteien besser durchsetzen zu können.

Nur durch viele Mitglieder können wir unsere Ziele gut verfolgen und durchsetzen, sowie anfallende finanzielle Aufgaben erfüllen.

WERDEN  SIE   MITGLIED   BEI  UNS   !

Schon ab einem geringen Jahresbeitrag von 6,5 Euro können Sie uns helfen.Spenden sind steuerlich absetzbar - Gemeinnützigkeit anerkannt.

Tierschutzverein Mülheim an der Ruhr e. V.  Geschäftsstelle Sunderplatz 8, 45472 Mülheim  
Tel. 0208 7402088 . Handy 0157 31327262 .  FAX 0208 753295
Bankkonto: Sparkasse Mülheim an der Ruhr IBAN: DE71 3625 0000 0300021760

Der Vorstand

Heidrun Schultchen (1. Vorsitzende), Dr. Sigrid Krosse (2. Vorsitzende), Peter Korte (Schriftführer), Tanja Heyltjes (Kassenwartin), Ines Pieper (Beraterin für Tierschutzfragen)

Satzung

Tierbild